Clothes The Loop

RECYCELN. PRÄMIE ABHOLEN. ERNEUERN.

Wir können die Menschen nicht davon abhalten, aus ihrer Kleidung herauszuwachsen, sie abzutragen oder sich dazu zu entscheiden, etwas Neues zu kaufen. Wir können jedoch dafür sorgen, dass getragene Kleidung nicht auf der Mülldeponie landet. Unser Programm „Clothes the Loop“ (Schließe den Kleider-Kreis“) ermöglicht es Verbrauchern, alte Kleider und Schuhe bei den Einzelhandel- und Outlet-Geschäften von The North Faces abzugeben. Es ist egal, in welchem Zustand sich diese Kleider befinden oder von welcher Marke sie sind. Die Artikel werden in unseren Containern gesammelt und in ein Recyclingcenter geschickt, wo sie sorgfältig in über 400 Kategorien sortiert werden. Sie werden dann für einen neuen Zweck eingesetzt, um ihre Lebensdauer zu verlängern, oder zu Rohstoffen weiterverarbeitet, die in Produkten wie Isolierungsmaterialien, Teppichunterlagen, Füllungen für Stofftiere und Fasern für neue Kleider Anwendung finden.

Clothes the Loop symbolisiert unser Bestreben, die Umweltbelastung all unserer Produkte zu jedem Zeitpunkt ihrer Lebenszeit zu reduzieren, sogar in jenen Phasen, über die wir keine direkte Kontrolle ausüben. Um dieses Programm zu bewerben, erhalten die Teilnehmer einen Coupon, den sie beim nächsten Einkauf einlösen können. Alle Erlöse kommen nationalen Wohltätigkeitsorganisationen in den jeweiligen Ländern, in denen wir das Programm unterhalten, zugute. Seit wir „Clothes the Loop“ ins Leben gerufen haben, wurden über 13.000 kg Kleidung und Schuhwerk in unseren Filialen in den USA abgegeben, die von uns recycelt und vor der Mülldeponie bewahrt wurden.

Im Jahr 2016 wird das Programm auch in Europa eingeführt. Schauen Sie bald wieder bei uns vorbei, um die neuesten Updates über geplante Erweiterungen zu erhalten.